Gateway Pro BT

A. iPod/iPhone/iPad Kompatibilität

 

Das Gateway funktioniert mit allen iPod und iPhone Modellen.

 

Bitte beachten sie: Sie brauchen bestimmtes Dension Zubehör, um ans Gateway angeschlossen zu werden:

 

30-pin iPod Dock Kabel (IPO5DC9)

Lightning Adapter für Gateway (LIA1GW0)

 

iPad: iPads arbeiten nur mit UI (simple remote Modus). Ladefunktion ist nur für iPad (1. Generation) verfügbar.

 

 

B. iPod/iPhone wird nicht erkannt

 

Dies geschieht meist, wenn es ein Problem mit dem iPod/iPhone Dock- oder Ladekabel gibt. Bevor sie irgendetwas ersetzen, müssen sie Folgendes versuchen:

 

- Stellen sie sicher, dass sie Musik auf ihrem Apple-Gerät haben.

- Starten sie das Apple Gerät neu (wenn es ein iPhone ist, schließen sie alle Apps vor dem Neustart).

- Aktualisieren sie den iPod/das iPhone, wenn eine neuere iOS Version verfügbar ist.

- Überprüfen sie den Ladezustand. Wenn es kein Problem bei der Ladung gibt, könnte dies mit der Installation zusammenhängen (kein auf VW/Audi verbundenes Massekabel).

- Testen sie das System mit einem anderen Apple-Produkt.

- Trennen und verbinden sie die Gateway Hardware erneut an den Strom.

- Überprüfen sie die Dension Website. Es könnte ein Update für das Gateway verfügbar sein.

 

 

C. USB Kompatibilität

 

- USB-Sticks und Festplatten

- Dateisystem: FAT16/32

- Speicherkapazität: bis zu 250 GB Musikinhalt

- Musik Format: MP3, WMA und WAV

- Wir empfehlen Marken USB-Sticks wie Kingston, Sandisk, Transcend, etc.

 

 

D. Telefonbuchinhalt ist nicht sichtbar

 

In den meisten Fällen ist das Problem, dass sie ein spezielles Recht brauchen, um die Daten auf ein HFP kompatibles Gerät (wie das Gateway) zu kopieren. Dieses Problem taucht meist bei Android basierten Smartphones auf, bei denen nach dem ersten erfolgreichen Koppeln eine spezielle Option aktiviert werden muss (schieben sie ihren Finger vom oberen Rand des Bildschirms, um das Menü zu öffnen).

 

Wenn das Problem immer noch existiert, löschen sie den Kopplungsverlauf, rebooten die das Telefon/ Gateway und wiederholen sie den Vorgang. Wenn das Problem nicht gelöst ist, machen sie ein Firmware Update am Interface und Telefon. Falls möglich prüfen sie es mit einem anderen Telefon.

 

 

E. Kein Ton von iPod/iPhone und/oder USB

 

Dieses Problem kann auftreten, wenn:

 

Das Auto hat ein DSP installiert (nur BMW)

Das iPod Dock Kabel ist nicht verbunden oder nicht richtig (2. Eingang)

 

DSP: Wenn das Auto DSP (Digitaler Soundprozessor) hat, ist das Gerät nicht kompatibel, aufgrund der Einschränkungen des Gateways. DSP Systeme benötigen einen digitalen Input aber das Gateway ermöglicht nur einen analogen Ausgang, in diesen Fällen gibt keinen Ton, nur Steuerung. Die DSP-Einheit ist selten, aber es gibt keinen Hinweis am Radio. Man sieht es am Tuner. Wenn es einen Koaxstecker gibt, ist es ein DSP basiertes Soundsystem.

 

iPod dock Kabel: Auf dem Gateway Pro BT, gibt es zwei 9-Pin dock Stecker. Der linke ist für den iPod, der rechte geht zum Connector Port (wenn es optional installiert wird).

Wenn das „Dock“-Kabel mit dem falschen Stecker verbunden ist, ist kein Ton hörbar und die iPod/iPhone Geräte werden nicht richtig wahrgenommen.

 

Wenn sie keinen Ton vom USB haben oder sogar vom iPod/iPhone, könnte das Problem mit dem Kabelsatz des Gateway-Gerätes zusammenhängen oder es gibt einen Konflikt mit einem anderen Gerät (wie z.B. mit dem MDI(=Multimediainterface) von VW / Skoda).

 

Bitte prüfen sie Folgendes:

 

- Installation

- Autospezifikationen (DSP-System bei BMW wird nicht unterstützt)

- Gehen sie sicher, dass kein Gerät das Gateway behindert

- Prüfen sie alle Quellen (iPod/iPhone, USB) um herauszufinden, ob das Problem an einer Quelle liegt

 

 

F. Werk Telefonoption funktioniert nicht – Info zu GWP1V21 (VW)

 

Das Gateway Pro BT ist fähig als ein Media Player (nur Gateway Funktionen inklusive A2DP sind aktiv) oder ein Telefonmodul (nur Telefonfunktionen, also nur Freisprechen ist aktiv) zu arbeiten. Um eine Hauptfunktion auszuschalten (Telefon oder Media), müssen sie die DIP Schalter auf der Hardware benutzen (nur bei GWP1V21 für VW).

 

Um die Telefonfunktion zu deaktivieren, schalten sie DIP Schalter #5 auf AN.

Um die Mediafunktion zu deaktivieren, schalten sie DIP Schalter #6 auf AN.

 

Nachdem sie die DIP Schalter eingestellt haben, immer die Reset Taste am Gerät drücken oder das Gerät stromlos machen, dass es die neuen Einstellungen hoch lädt.

 

 

Um das Gateway Pro BT nur als Media Player inklusive A2DP zu benutzen, müssen sie:

 

Die Telefonfunktion (DIP#5) deaktivieren

Wechseln sie die 4 PIN MOLEX-Stecker (Telefon Audiokabel) Installation am Gateway Kabelsatz. Siehe Erklärung auf Seite 15 unter Punkt E. Wenn sie diesen Schritt vergessen, wird das Werktelefon funktionieren aber keinen Ton abspielen.

 

Bitte beachten sie: Das Werktelefon und die Telefonoption auf dem Gateway können nicht parallel genutzt werden. Eines der beiden muss getrennt/deaktiviert werden. Beim Interface reicht es den Dip-Schalter #5 auf ON zu stellen. Beim Werktelefon müssen alle Stecker komplett abgezogen werden.

 

 

Hier Aktualisierung: Einbauorte Telefon und MDI

 

Skoda Octavia 2 (IZ)

 

Original MDI (Media In Interface)

AUX-In verbaut in Handschuhfach mit MDI dahinter oder AUXI-In in Mittelkonsole ohne MDI

 

Original Telefon

Das Steuergerät für Bedienungselektronik des Handys –J412- befindet sich unter dem rechten Vordersitz

 

 

 

G. A2DP Funktion ist nicht verfügbar im Auswahlmenü

 

Die BT Audio könnte am Gateway Pro BT deaktiviert sein, deshalb muss es in den Einstellungen/ im BT Audio Menü auf dem Gateway eingeschaltet werden.

 

Die A2DP Funktionen aktivieren:

 

1. Gehen sie in das Menü des Gateway Pro BT. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

      a. BMW: sie müssen CD 6 drücken.

      b. Audi: drücken sie die Menütaste auf dem Lenkrad.

2. Wählen sie das Einstellungsmenü.

3. Wählen sie BT Audio und bestätigen sie das Menü.

4. Setzen sie die Option von AUS zu AN

5. SICHERN (z.B. Bei BMW drücken und halten sie die Schnell-Vorlauf-Tasten).

6. Schalten sie das ganze System AUS und warten sie 1 oder 2 Minuten.

7. Schalten sie das System wieder EIN, jetzt wird sich das Telefon mit der BT Audio Option koppeln.

8. Gehen sie zur Quelle und wählen sie BT Audio.

H. CDC wird nicht richtig entfernt (CD-Wechsler noch vorhanden auf iBus)

 

Bei BMW passiert es sehr oft, dass der original CD-Wechsler nicht richtig getrennt wird. Bitte beachten sie: Der Installateur muss alle Kabel physisch am CD-Wechsler (2 separate Kabel) trennen, sonst treten komische Probleme wie folgt auf:

 

Lautstärkeänderungen automatisch/zufällig innerhalb von 10-15 Sekunden.

CD-Wechsler Quelle kann oder kann nicht ausgewählt werden, aber wenn sie ihn auswählen, kommen sie zum Radiomodus innerhalb 2-3 Sekunden zurück.

Funktionstasten sind nicht voll funktionsfähig (z.B. FF/schneller Vorlauf).

sie können das Textmodus Auswahlmenü nicht erreichen.

 

 

I. Aktivierung bei VW - Media und Telefon (GWP1V21)

 

Im Falle von CAN BAP basierten Systemen (VW-GWP1V21) ist die Mediaoption meist deaktiviert. Deshalb muss es vor oder nach der Gateway-Installation kodiert werden.

 

Der Vorgang ist nicht schwer (dauert ungefähr 10 Minuten), die Fahrzeuge müssen zum VW Service gebracht werden und die ‘Media Player 3’ Option (2E) muss mit dem Service Computer programmiert werden.

 

Um die Telefonoption auch auf dem Anzeige-Display zu haben (MFA=Multifunktionsanzeige “High Line” ist erforderlich), müssen sie die Telefonoption (77) mit dem Servicecomputer programmieren. Für weitere Details und Kompatibilitäten, prüfen sie unsere Website oder unseren Katalog.

 

 

J. Wie bekomme/erzeuge ich die GW_EES.BIN Datei?

 

Die GW_EES.BIN Datei ist manchmal sehr nützlich, wir können Folgendes sehen:

 

die exakte Firmware Version

die Basic Einstellungen (Text oder Autokonfigurationen)

 

Die Datei zu erzeugen ist sehr einfach. Sie brauchen einen einfachen USB-Stick, der:

 

- FAT 32 formatiert ist

- nur eine Partition hat

- mindestens ein abspielbarer Musikinhalt hat

 

Sie müssen:

 

1. das System einschalten (Radio, Zündung)

 

2. den USB-Stick mit dem Gateway verbinden (er beginnt zu blinken)

 

3. das Gateway als Quelle auswählen (z.B. CD-Wechsler)
 

4. das ganze System ausschalten, entfernen sie den Schlüssel aus der Zündung
 

5. 2 Minuten warten
 

6. das System wieder einschalten (z.B. Radio)
 

7. der USB beginnt zu blinken
 

8. 10 Sekunden warten, trennen und prüfen sie den Inhalt auf einem Computer. Die GW_EES.BIN Datei sollte im Hauptordner sein.

 

Bitte beachten sie: Wenn der Ordner nicht verfügbar ist, nutzen sie einen anderen USB Stick und wiederholen sie die oben genannten Schritte.

 

Die Firmware Version kann überprüft werden, wenn sie die Datei mit dem Notepad oder einer ähnlichen Anwendung (Texteditorprogramm) öffnen. In der ersten Zeile der Datei werden sie Folgendes oder Ähnliches sehen.

K. Lautstärkeprobleme

 

Wir verwenden Standard-Lautstärkeeinstellungen, die in den meisten Fällen funktionieren. In manchen Fällen sind sie aber nicht die optimale Lösung, aufgrund von autospezifischen Faktoren. Wenn sie bemerken, dass das System zu laut, verzerrt oder zu leise im Vergleich zu anderen Quellen ist, können sie alle Quellen im Einstellungs-/Lautstärkemenü einstellen:

 

- iPod

- USB

- AUX

- Bluetooth (A2DP-BT Audio)

- Telefon und Mikrofon (Sensibilität)

 

Der Lautstärke Ausgang wird geändert, sobald der neue Lautstärkepegel eingestellt wurde.

L. Firmware Update

 

Wir verbessern ständig unsere Firmware/Software. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, ein Firmware-Update durchführen, wenn ein Problem auftritt. Der Update-Vorgang auf Geräten mit einem USB-Anschluss ist einfach.

 

- Öffnen sie die Update Datei von der Update Paketdatei und kopieren sie diese in das Stammverzeichnis des USB-Sticks. Verbinden sie den USB-Stick an das Gateway Lite, während es eingeschaltet ist.

 

- Wenn ein iPod angeschlossen ist, können sie ihn lassen wie er ist, auch wenn er im Wiedergabemodus ist.

 

- Der Update-Vorgang startet automatisch innerhalb von wenigen Sekunden und dauert ca. 1 Minute. Trennen sie den USB-Stick in dieser Zeit nicht. Während des Updates wird die Head Unit (Autoradio) vielleicht in den Tuner Modus wechseln und das Gateway neu starten.
 

- Wenn sie fertig sind, wechseln sie die Quelle in CD-Wechsler Modus, um das Gateway erneut zu nutzen.

 

 

Nach erfolgreichem Update ist die Update Datei vom USB-Stick gelöscht und die GW_EES.BIN Datei erscheint mit der neuen Softwareversion.

 

Wenn die Firmware-Aktualisierung nicht erfolgreich war, könnte dies bedeuten:

 

- Es gab keinen Musikinhalt auf dem USB Laufwerk, deshalb hat das Gateway Lite BT ihn nicht wahrgenommen.
 

- Es gab mehr als eine Partition auf dem USB-Stick.

 

- Der USB-Stick war in NTFS formatiert (oder irgendetwas anderes als FAT16/32).

 

- Das Gateway Lite BT Gerät wurde bereits aktualisiert => prüfe GW_EES.BIN.

 

Wenn das Gerät nach dem Update nicht funktionsfähig ist: (Dies geschieht meist, wenn der Benutzer den USB-Stick oder den Strom während des Updates trennt).

 

versuchen sie auf die vorherige Version downzugraden.

 

trennen sie das Gerät vom Strom und verbinden sie es erneut.

 

 

M. Audi mit unterschiedlichen Lenkradfernbedienungstasten

 

Bei manchen Fahrzeugen von Audi kann die Lenkradfernbedienung anders aussehen. Wenn die Lenkradfernbedienungstasten aussehen wie hier, ist das Gateway Pro BT kompatibel.

 

 

 

 


 

Bitte beachten sie: Die Steuerung ist unterschiedlich und diese Informationen finden sie nicht in der Bedienung:

 

Rechte Taste:

Wiedergabeansicht: Enter Menü

Menüansicht: nächstes Level im Menü

 

Linke Taste:

Wiedergabeansicht: Umschalten zwischen Wiedergabeansicht und Telefonansicht

Menüansicht: eine Ebene nach oben im Menü oder wenn bereits im Hauptverzeichnis, verlassen sie das Menü

 

Up Taste:

Wiedergabeansicht: Nächster Titel

Menüansicht: Scroll-Menü nach oben

 

Down Taste:

Wiedergabeansicht: Vorheriger Titel

Menüansicht: Scroll-Menü nach unten

 

 

N. Kein Telefonmenü bei Audi

 

Manchmal kann das Telefonmenü nicht mit der “Menu” Taste erreicht werden. Wenn sie das gleiche Problem haben, machen sie Folgendes:

 

1.   aktualisieren sie das Gateway auf Firmware 0045 oder später

2.   schalten sie DIP Schalter #4 auf ‘ON’

3.   trennen/verbinden sie das Gateway vom Strom oder drücken sie Reset

Audiotechnik Dietz

Vertriebs-GmbH

Dension Hauptdistributor

Deutschland

Maybachstr. 10

67269 Grünstadt

Rufen Sie einfach an unter

06359 9331-0 06359 9331-0

oder nutzen Sie:

info@dension.de

www.dension.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Audiotechnik Dietz Vertriebs-GmbH - Alle Angaben wurden sorgfältigst zusammengestellt - Für Fehler können wir keine Haftung übernehmen - Alle Angeben daher ohne Gewähr!