GEN2BME Aktivierer                  (für Gateway 500 Serie: GW51MO2, GW52MO1/2, GW53MO1/2)

A: Rote LED am Ende des Freischaltprozesses

 

  • Gehen sie sicher, dass die Zündung während dem Prozess “AN” ist.
  • Überprüfen sie ob der OBD Stecker einen Diebstahlschutz hat und deaktivieren sie ihn für den Freischaltvorgang.
  • Prüfen sie zusätzlich ob die Firmware Version des Autos, neuer ist als 2006.

 

Besteht das Problem weiterhin, mit der roten LED, senden sie bitte die Protokolldatei aus dem GEN Enabler an techsupport@dension.com.

 

 

B. Wie bekomme ich eine log Datei vom GEN

 

Um eine log Datei vom Freischalter zu bekommen, müssen sie das Programmpaket von unserer Website downloaden und folgende Schritte beachten:

 

1. Wechseln sie die DIP-Schaltereinstellungen am GEN Freischalter. Der ‘Maintenance Mode’ ist aktiv, wenn der DIP Schalter #1 angeschaltet ist.

2. Verbinden sie den GEN Freischalter an einen Computer über ein Mini-USB Kabel.

3. Windows wird diesen wahrnehmen, aber die Treiber fehlen. Sie müssen Windows Zugriff zum “GEN” Verzeichnis geben.

4. Nach der erfolgreichen Anerkennung/Installation starten sie ‘DfuSeDemo.exe’ Datei im ‘Programmer’-Verzeichnis.

 

 

5. Gehen sie zur ‘Upload Action’ und wählen sie ‘Choose’.

6. Auf dem Pop-Up Bildschirm benennen sie die Datei.

7. Wählen sie ‘Upload’ bei ‘Upload Action’.

8. Im nächsten Popup Fenster klicken sie auf ‘JA’, um die Protokolldatei zu speichern:

9. Die Datei wird im gleichen Verzeichnis gespeichert werden (Programmer).

10. Setzen sie die DIP Schalter in den Originalzustand (alle AUS)

11. Senden sie uns die Protokolldatei zu.

 

 

C. Wie aktualisiere ich die Firmware des GEN Freischalter?

 

Um die Firmware des Freischalters zu aktualisieren, müssen sie das Programmpaket von unserer Website downloaden und folgende Schritte beachten:

 

1. Wechseln sie die DIP Schaltereinstellungen am GEN Freischalter. Der ‘Maintenance Mode’ ist aktiv, wenn der DIP Schalter #1 angeschaltet ist.

2. Verbinden sie den GEN Freischalter an einen Computer über ein Mini-USB Kabel.

3. Windows wir diesen wahrnehmen, aber die Treiber fehlen (wenn der Freischalter noch nicht angeschlossen wurde). Sie müssen Windows Zugriff zum “Driver” Verzeichnis geben.

4. Nach der erfolgreichen Anerkennung/Installation starten sie die ‘DfuSeDemo.exe’ Datei im ‘Programmer’-Verzeichnis.

5. Gehen sie zur ‘Upload Action’ und wählen sie ‘Choose’

6. Wählen sie die richtige Pop-Up Firmware Update Datei für das GEN (GEB0D0XX.dfu) auf dem Bildschirm.

7.   Dann klicken sie die “Upgrade” Taste und drücken sie “JA”, wenn folgender Warnhinweis erscheint.

 

Setzen sie alle DIP Schalter am GEN in den Ausgangszustand (alle AUS).

Audiotechnik Dietz

Vertriebs-GmbH

Dension Hauptdistributor

Deutschland

Maybachstr. 10

67269 Grünstadt

Rufen Sie einfach an unter

06359 9331-0 06359 9331-0

oder nutzen Sie:

info@dension.de

www.dension.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Audiotechnik Dietz Vertriebs-GmbH - Alle Angaben wurden sorgfältigst zusammengestellt - Für Fehler können wir keine Haftung übernehmen - Alle Angeben daher ohne Gewähr!